Klar und achtsam sowie mit der festen Einstellung, dass es immer einen Weg gibt, unterstütze ich die Konfliktparteien als unparteiische Person (Mediator) beim Prozess zu einer einvernehmlichen Vereinbarung, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Olivier Sutz, SUTZconsulting

Definition
Mediation ist ein strukturiertes freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung oder Vermeidung eines Konfliktes zwischen zwei oder mehreren Parteien.

Nutzen
Die Alternativen zu einer Mediation sind meistens der Rechtsweg oder eine Eskalation, die eine befriedigende Lösungsfindung mehr erschwert, denn erleichtert. Mit einer Mediation:
Sparen Sie vor allem Zeit, Geld und Nerven.
Können Sie sich schneller und unbelasteter wieder neuen Dingen
  widmen.

Ablauf
1. Phase: Auftragsklärung
2. Phase: Sammeln der zu klärenden Punkte
3. Phase: Herausarbeiten von
              - Positionen und Interessen
              - Emotionen, Sichtweisen und Hintergründen
4. Phase: Sammeln und Bewerten von Lösungsoptionen
5. Phase: Abschlussvereinbarung

Testimonial
„Herr Sutz hat uns geholfen, verhärtete Fronten in Richtung einer entspannten Diskussion zwischen den Parteien zu bewegen und hat mit Methodik, Engagement und letztlich mit Erfolg ein für beide Seiten annehmbares Resultat moderiert.“ Herr T. aus Zürich

Weitere Aussagen finden Sie unter Referenzen (Mediation).

Merkblatt Mediation (pdf 61 kb) »

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Referenz? Gerne stehe ich Ihnen für ein unverbindliches Erstgespräch zur Verfügung. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.